Nach meiner hauptberuflichen Tätigkeit in der Kindertagespflege biete ich in den Nachmittag- bzw. Abendstunden auch Hypnosetherapie an.

Hypnose (altgriechisch: ὕπνος hypnos ‚Schlaf‘) wird heute als wirkungsvolles, flexibles psychotherapeutisches Verfahren angewendet und anerkannt. Hypnose ist als eine uralte Tradition bekannt. Schon die Sumerer haben die Trance vor 5000 Jahren eingesetzt, um durch einen veränderten Bewusstseinszustand Neuorientierungs- oder Selbstheilungsprozesse hervorzurufen. Durch den großen Einsatzbereich hat sich die Hypnose zu einem sehr effektiven Werkzeug in zahlreichen Psychotherapieverfahren entwickelt und wird in den unterschiedlichsten Therapieformen erfolgreich im Praxisalltag eingesetzt. Anwendung findet die Hypnose in der Gruppentherapie und Einzeltherapie bei Erwachsenen und Kindern.
Quelle: Terramedus

Hypnose



Stressmanagement Raucherentwöhnung Schlafstörungen Entspannungstechniken  Selbstwertgefühl  Berufserfolg  Selbstsicherheit   Positives Lebensgefühl Selbstheilungskräfte Lebensfreude  Beziehungen  Berufsvisionen  Sinn- und Lebenskrisen Prüfungsangst Trauerarbeit  Ängste Phobien Panik Zwänge überwinden  Leistungs- und Lernblockaden Trennung  Scheidung Traumatische Erlebnisse  Darmerkrankungen Schmerzen  Allergien  Migräne